Yoga im Unternehmen

Yoga im Unternehmen

Yoga im Berufsalltag

Dass betriebliche Gesundheitsförderung ArbeitnehmerInnen, ArbeitgeberInnen und der Gesellschaft gut tut, ist inzwischen oft erforscht und weit bekannt. Senkung der Fehlzeiten und Erhöhung der Produktivität sind nur einige Wirkungen des nachhaltigen BGM. Warum gerade Yoga als betriebliche Gesundheitsförderungsmaßnahme?

Aufgrund der Trends, die uns alle im Wirtschaftsleben betreffen, wird der Arbeitsalltag tendenziell schneller, länger, multitaskender, digital vernetzter, gleichzeitig einsamer und oft stressiger. Was wir auf der Yogamatte üben, kann uns für all diese Entwicklungen stärken.

Auch ist der Arbeitstag oft von einseitigen Körperhaltungen oder Bewegungsmustern dominiert, die die Bedürfnisse des Körpers ignorieren. Um langfristig Schäden zu vermeiden, sind Bewusstsein und Bewegung notwendig.

Was meine KundInnen besonders schätzen,

ist, den MitarbeiterInnen vor Ort einen gesunden Ausgleich bieten zu können.
Außerdem verbessere sich das Gesundheitsbewusstsein nachhaltig.

Yoga, so wie ich es vermittle,
  • fördert eine gesunde Körperhaltung von den Zehen bis zum Scheitel und hält den Bewegungsapparat in jedem Lebensalter gesund (keine Akrobatik)
  • verbessert das Körpergefühl und den Zugang zu den Emotionen
  • baut eine nachhaltige Beziehung zur Atmung auf und trainiert damit die Resilienz
  • schafft Raum im Geist für die wirklich wichtigen Gedanken, für Kreativität und Flexibilität
  • berücksichtigt und pflegt auch den Energiehaushalt
  • vermittelt Kompetenzen und motiviert zur Selbstverantwortung und Selbstfürsorge im Alltag.
Ganzheitlich. Sicher. Wirkungsorientiert. Einfach.

Das sind die Qualitäten, die meinen Unterricht prägen. Ich stütze mich dabei auf sechs Jahre Erfahrung als Yogalehrerin und auf fundierte Ausbildungen in der Yogatherapie und im Hatha Yoga, in der Energiearbeit, im Arbeitsrecht und im HR-Bereich (Personalentwicklung).


Business Yoga

Yogastunden im Unternehmen

Der Fokus liegt  auf Rückengesundheit und gesunder Körperhaltung. Die Yogastunden sind für AnfängerInnen und erfahrene Yogis geeignet. Matten bringe ich mit. Alles was ihr braucht, ist bequeme Kleidung und etwas Platz (ca 2m² pro Person, z.B. in einem Besprechungszimmer).

Zur unkomplizierten Durchführung schicke ich dir gerne eine Angebotsbroschüre mit zusätzlichen Infos zu Steuern, Arbeitsrecht und Fördermöglichkeiten.

Preise für 60 Minuten:

  • für bis zu 12 Personen: 210 €
  • 10er Block: 1890 € (9+1 gratis)
  • für kleine Teams mit bis zu 5 TeilnehmerInnen: auf Anfrage

Bei Buchung eines 10er Blocks gibt’s 10% Ermäßigung auf einen Workshop nach Wahl!


Workshops

In den my daily yoga Workshops wird Yoga mit Personalentwicklungsinstrumenten verknüpft. So kann mit nachhaltiger Wirkung an einzelnen Themen gearbeitet werden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Als besonders nachhaltig hat sich die Kombination aus einem Workshop mit ein paar Business Yogastunden als follow up erwiesen, um das Erlernte zu festigen.

Das OM-Projekt:  Ein 3stündiger Workshop und 4 Business Yoga Stunden für bis zu 12 Personen um € 1290.

Die Workshops können selbstverständlich auch einzeln gebucht werden. Die aktuellen Workshops im Überblick:

  • Stressmanagement (mehr)
  • Rückenyoga – gesunde Körperhaltung (mehr)
  • Achtsamkeit im Berufsalltag (mehr)
  • Selbstmanagement (mehr)

Yogacoaching

In den therapeutischen Einzelstunden wird an ganz persönlichen Zielen oder Beschwerden gearbeitet. Dazu nutzen wir Bewegung, Atmung, Reflexion, die Stimme, Entspannungsübungen, Mantren, Mediation und auf Wunsch auch Energiearbeit. Yogacoaching unterstützt dich auf deinem Weg zu körperlichem und psychischem Wohlbefinden.   Mehr dazu hier